Veranstaltungen im Landkreis

Alles auf einen Blick!

Mittwoch, 11.12.2019 , 20:00 Uhr

Badische Heimat: Michael Wessel - Der Gaggenauer Orient Express von 1897 - Wie ein Meilenstein der Automobilgeschichte zurück nach Gaggenau kam


Beschreibung

Bei einem Vortrag der Badischen Heimat berichtet der Heimatforscher Michael Wessel am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 20 Uhr im Landratsamt Rastatt über den Orient Express von 1897, der als Meilenstein der Automobilgeschichte gilt, und seine Rückkehr zu seinen Wurzeln nach Gaggenau.

Vor dem Hintergrund von „125 Jahre Automobilbau in Gaggenau“ in diesem Jahr und dem Rückblick zu den Anfängen des Automobilbaus in Bergmanns Industriewerken ab 1894 wird der Referent schildern, welche glücklichen Umstände dazu führten, dass in England vor 30 Jahren einige Teile entdeckt wurden, die sich nach vielen weiteren „Schatzsuchen“ und umfangreichen Recherchen zu einem kompletten Fahrzeug zusammenfügen ließen. Es stellte sich dabei heraus, dass es ein Automobil mit dem klangvollen Namen Orient-Express und der Fahrgestellnummer 104 war, das 1897 in Gaggenau gefertigt wurde. Es ist somit das älteste bekannte Fahrzeug aus Gaggenauer Fertigung.
 
Weiter berichtet Michael Wessel über die ersten Begegnungen mit Ron Mellowship, der in der Grafschaft Kent mit Unterstützung seines Sohnes das Fahrzeug aufgebaut hat und damit 2009 an der Rallye „London – Brighton“ teilnahm. Als Mellowship Anfang 2018 das Fahrzeug für einen Verbleib in Gaggenau anbot, bezeichnete es der Vorsitzende des Vereins Unimog-Museum, Stefan Schwaab, als einen „Sechser im Lotto“. Er setzte alles in Bewegung, damit das Fahrzeug als Neuerwerbung am 1. Mai 2018 auf dem Rathausplatz Gaggenau vorgestellt werden konnte. Zwischenzeitlich war es bei vielen weiteren Veranstaltungen in der Region zu bewundern und ist derzeit noch bis 19. April im Unimog-Museum zu sehen.

 

 

Die Vorträge finden, sofern nicht abweichend angegeben, abends um 20.00 Uhr in den Fraktionsräumen (D 0.06/D 0.07) im neuen Landratsamt (Am Schlossplatz 5) statt. Der Zugang erfolgt über den VHS-Eingang. Der Eintritt ist frei. Beachten Sie bitte die Ankündigungen in der Presse!


Veranstaltungsort

Landratsamt Rastatt, D0.06/D0.07

Landratsamt Rastatt, D0.06/D0.07
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Telefon 07222 381-3581

Veranstalter

Badische Heimat

Badische Heimat
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Telefon 07222 381-3581