Netzwerk „Neue Heimat Landkreis Rastatt“

Um die Integration der Zugewanderten zu fördern, wurde im Landkreis Rastatt am 1. März 2018 das Netzwerk „Neue Heimat Landkreis Rastatt“ eingerichtet. Aufgaben des Netzwerks sind es, Angebote auszutauschen, Bedarfe zu ermitteln sowie Konzepte zu entwickeln, die zur Integration der Migrantinnen und Migranten beitragen. Bürgerschaftlich Engagierte werden ebenso wie Institutionen und Organisationen eingebunden. Das Plenum des Netzwerks tagt in der Regel einmal pro Jahr. Zudem wurden Arbeitsgemeinschaften eingerichtet, die konkrete Themen aufarbeiten und Handlungsvorschläge unterbreiten.

Arbeitsgemeinschaften

AG Arbeit
AG Bildung – Übergang Schule-Beruf

Mitglieder

BBQ Berufliche Bildung GmbH
Bundesagentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt
Bündnis 90/Die Grünen
Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V.
Diakonisches Werk des evangelischen Kirchenbezirkes Baden-Baden und Rastatt
DRK Kreisverband Bühl-Achern e.V.
DRK Kreisverband Rastatt e.V.
Effektiv Bildung I.S. GmbH
Gemeinde Bietigheim
Gemeinde Bischweier
Gemeinde Durmersheim
Gemeinde Forbach
Gemeinde Hügelsheim
Gemeinde Iffezheim
Gemeinde Loffenau
Gemeinde Muggensturm
Gemeinde Ötigheim
Gemeinde Ottersweier
Gemeinde Rheinmünster
Gemeinde Sinzheim
Gemeinde Steinmauern
Gemeinde Weisenbach
IB Baden Bildung & Soziales Rastatt
ICOI e.V. International Community of Integration
Jobcenter Rastatt
Junge Flüchtlinge Rastatt e.V.
Klinikum Mittelbaden gGmbH
Kreishandwerkerschaft Rastatt/BAD/Bühl
Landratsamt Rastatt
SPD Kreistagsfraktion
Staatliches Schulamt Rastatt
Stadt Bühl
Stadt Gaggenau
Stadt Gernsbach
Stadt Kuppenheim
Stadt Lichtenau
Stadt Rastatt
Thomas Hentschel MdL
Volkshochschule Landkreis Rastatt

Geschäftsordnung des Netzwerks (155 KiB)

Kontakt Geschäftsstelle:

Tamina Hommer

Integrationsbeauftragte

E-Mail E-Mail senden
Telefon 07222 381-4325
Fax 07222 381-4399
Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung

Gebäude: Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum: D4.03